Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der

Interessengemeinschaft "STRABS-freies Walkenried"




 

Die IG geht nach fast überstandener Corona Einschränkungen langsam zur Normalität über…wir haben einmal eine Karte erstellt die, die Situation in der Region Harz darstellt. Es braucht nicht viel, um zu erkennen, dass der Südwesten die einzige Ecke ist, die noch STRABS geplagt ist. Wir wollen das nicht mehr, wir müssen das ändern.

Die Entscheidung ob die STRABS in der Gemeinde wieder eingeführt wird, steht scheinbar unmittelbar bevor. Jetzt ist es an der Zeit, so viele Grundstückseigentümer, Bürger der Gemeinde und Sympathisanten unserer IG zu mobilisieren, um unserer Forderung nochmals Nachdruck zu verleihen, die ungerechten Anliegerbeiträge abzuschaffen, nicht nur in unserer Gemeinde, sondern niedersachsenweit. Bis es zum „Tag X“ kommt, wird die IG nochmal einige Aktionen planen, über die wir Euch zeitnah informieren werden. Bitte macht mit, engagiert Euch, bringt Euch mit Ideen ein und unterstützt uns wo Ihr könnt, denn das kommt allen Bürgern der Gemeinde zu Gute. Ist die Satzung erstmal beschlossene Sache, wird es jeden härter treffen, als die Leute, die von der Sanierung der Ortsdurchfahrt betroffen sind.

Nochmal, bei der jetzigen Baumaßnahme werden die Anlieger nur für den Gehweg Ihren Anteil leisten müssen. Jede kommunale Straße die zukünftig saniert wird, trifft die Anlieger mit voller Wucht. Hier sind Beiträge im hohen 5-stelligen Bereich keine Seltenheit.

Wehrt Euch. Geht mit uns.

Gemeinsam mehr erreichen

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit

Gez. Stefan Mehlhorn, in Vertretung der IG-STRABSfreies-Walkenried